Sonntag, 26. Februar 2012

bald...

Bald ist er wieder da, der Frühling.
Heute war so ein heller und beinahe schon warmer Tag, dass es eine Freude war.

Endlich konnte ich wieder Wäsche draußen im Garten trocknen. Es geht doch nichts über den Geruch, den Wäsche hat, wenn sie in Frischluft statt im Trockner oder auf dem Wäscheständer vorm Ofen trocknen durfte. Es tat gut, diese Arbeit wieder draußen verrichten zu können.

Die Kinder spielten ausgiebig im Garten und machten eine Riesensauerei mit Wasser und der Sandkiste. Aber sie waren so beseelt, dass ich es ihnen nicht übel nehmen konnte. Bevor wir uns wieder auf die Terrasse setzen, müssen wir sie ohnehin schrubben und beim Bepflanzen der Rankkästen wird ohnehin noch genügend Dreck anfallen, da macht das bisschen Sand und Matsch auch nichts aus.

Die Krokusse im Rasen des Vorgartens sind brav aufgekommen und haben auch den späten Schnee gut überstanden, obwohl sie schon so weit waren.
Jetzt blühen sie in sonnengelb und auch die Schneeheide schickt sich an, zartlila zu leuchten. Überall sind kleine Tuffs von Schneeglöckchen zu sehen.
Die Frühblüher schieben ihre Blattspitzen unaufhaltsam aus der Erde. Auch meine Hasenglöckchen sind schon dabei, ordentlich zu wachsen.


Nur meine 150 Narzissen, mit denen ich letztes Jahr die Beete und vor allem das Rondell um meine Trauerweide bepflanzt habe, sind nicht aufgekommen. Und zwar egal, um welche Sorte es sich handelt.


Bald ist es Frühling!

Kommentare:

  1. Du hast soooooooo recht, bald kommt er der Frühling. Der Vorfrühling mit den Schneeglöckchen ist schon da. Das Wetter war zwar nicht ganz so schön wie bei Dir, aber wir haben es auch genutzt schon im Garten zu werkeln. Ich freue mich, genau wie Du auf den Frühling und Wäsche trocknen im Garten.
    Wünsche Dir eine schöne Woche, heute ist es hier grau in grau aber nicht mehr kalt.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie muss da eine Wand sein die den Frühling bei Euch festhält....bei uns ist es schon den dritten Tag nass, kühl und windig...
    ich wünsch Euch eine schöne Woche mit ganz viel Sonnenstrahlen. Ach ja, meine Blumenzwiebeln sind auch verschwunden! Nichts ist zu sehen, ich warte Tag für Tag....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. oh ja ich freu mich auch schon auf den Frühling! Bei mir schauen auch schon die Schneeglöckchen aus der Erde. Nur meine "neu" gepflanzten Hyazinten kommen nicht raus :-(

    Liebe Grüße

    steffl

    AntwortenLöschen

Hallo und schön, dass Du hier vorbeischaust und mir antworten willst. Ich freue mich über Dein Interesse an meinem Blog. Bitte halte Dich, wenn Du hier kommentierst, an die allgemein gültigen Regeln für den höflichen und fairen Umgang miteinander. Behandle jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest. Danke.
Und nun schreib los!

Disclaimer

Ich erkläre hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog distanziere und mir deren Inhalt nicht zu Eigen mache.
Alle Bilder und Texte dieses Blogs sind mein persönliches und geistiges Eigentum und dürfen nicht kopiert oder veröffentlicht werden.
Sie unterliegen dem Copyright und dürfen nicht ohne meine Erlaubnis in irgendeiner Form weiterverwendet werden.