Freitag, 29. April 2011

4 Taschen

Ich habe heute kinderfrei und das muss genutzt werden. Gestern abend habe ich ein paar Taschen zugeschnitten und heute habe ich sie zusammengenäht. Das hat Spaß gemacht und war eine willkommene Abwechslung zu meiner Blumenkinderkleidchennäherei!

Die Taschen sind zweilagig, die Riemen sind mit einem Knoten verbunden und am stabilen Innenfutter habe ich zwei kleine, aber tiefe Taschen angebracht: Für das Portemonnaie, Schlüssel und das Mobiltelefon.

Jetzt habe ich wieder ein paar nette Mitbringsel auf Vorrat liegen für alle diejenigen, die schon mit meiner Seife eingedeckt sind.

Viele Grüße
Postpanamamaxi

Kommentare:

  1. Bin ein absoluter Taschenfreak und muss ssagen, die sehen megaklasse aus, wären auch was für mich....

    LG Liora

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich toll geworden - ich warte übrigens immer noch auf mein Blumenkinderkleid!
    Ich hab's nicht so mit der Näherei aber du hast's echt d'rauf.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hallo und schön, dass Du hier vorbeischaust und mir antworten willst. Ich freue mich über Dein Interesse an meinem Blog. Bitte halte Dich, wenn Du hier kommentierst, an die allgemein gültigen Regeln für den höflichen und fairen Umgang miteinander. Behandle jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest. Danke.
Und nun schreib los!

Disclaimer

Ich erkläre hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog distanziere und mir deren Inhalt nicht zu Eigen mache.
Alle Bilder und Texte dieses Blogs sind mein persönliches und geistiges Eigentum und dürfen nicht kopiert oder veröffentlicht werden.
Sie unterliegen dem Copyright und dürfen nicht ohne meine Erlaubnis in irgendeiner Form weiterverwendet werden.