Samstag, 9. Juli 2011

Geschafft!

Rückmeldung aus dem Hochzeitstrubel:

Es ist jetzt offiziell!

Es war eine Traumhochzeit, bei der von vorn bis hinten alles stimmte. Und dies ist nicht meine Formulierung, sondern die meines Gatten heute früh um 02:15 Uhr, als wir das Fest mit unserem Eröffnungslied auf der Tanzfläche ausklingen ließen.

Gegen 04:00 Uhr waren wir endlich im Bett. Ich bin übrigens kurzerhand aus dem Reifrock gestiegen und habe unseren Kombi gen Heimat gesteuert. Ich hatte nämlich außer einem Glas Begrüßungssekt keinen Alkohol getrunken. Und ihn auch nicht sonderlich vermisst.

Heute früh um 08:30 Uhr kam mir das zugute: Ich war topfit. Abgesehen von der bleiernen Schwere in meinen total durchgetanzten Füßen und Beinen und der totalen Müdigkeit. Wahrscheinlich hatte ich Augenschatten groß wie Grönland und die Frisur, mit der ich erwachte, erinnerte mich ein wenig an die von Amy Winehouse. Vielleicht war es doch nicht so klug, sich nachts noch zu duschen und mit nassen Haaren ins Bett zu legen.

Um 12:00 Uhr hatten wir dann zu fünft den Festsaal wieder in einen präsentablen Zustand gebracht, um die Schlüsselübergabe zu machen.

Es war eine gute Idee, in diesem Dorfgemeinschaftshaus zu feiern. Auch wenn es bedeutet, dass man viel Arbeit selbst erledigen muss bzw. dafür die Freunde und Familie einspannen muss. Wir haben wunderbar entspannt gefeiert und alles war genau so, wie wir es uns vorgestellt hatten - oder auch nicht: Es war noch viel schöner!

Meine Schwägerin und ihr Mann haben uns dabei sehr viel geholfen und dank des Blumenschmucks und der liebevollen Tischdeko zum Gelingen beigetragen. Und als wir heute aufgeräumt haben, waren sie auch mit Rat und Tat dabei.

Und eine andere Freundin der Familie hat uns ein Tortenbüffet mit 8 Traumtorten hingestellt, das in Rekordzeit verschwunden ist. Die Schokoladentorte ist trotz der subtropischen Hitze praktisch "verdunstet", so schnell war weg.

Zwei Freundinnen meiner Nichten machten den Service und wirbelten in der Küche herum, damit das dreckige Geschirr sich nicht bis zur Decke stapelte und jeder Gast wohlversorgt war.

Danke, Ihr habt alle miteinander tolle Arbeit geleistet und ohne Euch wäre das Fest nicht so toll geworden.

Und unser DJ Udo war ein absoluter Glücksgriff. Vor allem, wenn man bedenkt, dass ich vorher 7 andere DJs abtelefoniert hatte und keiner mehr frei war. So wurde ich praktisch von Kollege zu Kollege weitergereicht und fand dann "unseren DJ".
Wir waren alle miteinander einig, dass es keinen besseren hätte geben können. Der Mix, die Lautstärke und vor allem seine unaufdringliche Moderation hat beste Stimmung garantiert. Danke!

Ein Dank gilt auch unserem Standesbeamten für seine sehr persönliche und humorige Ansprache und unserer Pastorin, der es deutlich anzumerken war, wieviel Freude ihr diese Aufgabe machte. Selbst die "Nichtkirchgänger" unter unseren Gästen waren berührt von ihre Art, uns zu trauen.

Bei beiden scheinen sich Beruf und Berufung wunderbar zusammenzufinden. Und dazu im Hintergrund das wichtige Wirken der beiden "Unsichtbaren", unserer Küsterin und unserer Organistin. Danke für die Gestaltung unserer Hochzeit!

Große Freude hat mir der Besuch meiner lieben Kindergottesdienstlehrerin bereitet. Ich weiß, wieviel Kraft es sie gekostet hat, zu kommen. Und ich weiß, dass sie das letzte Lied wiedererkannt hat. Sie hat es mir damals beigebracht.

Als wir nachts heimkamen, fanden wir dann noch eine Überraschung vor unserer Haustür vor: Unsere Straßenmitbewohner (das ist der Spitzname für die indirekten Nachbarn 2 Häuser weiter) und unsere direkten Nachbarn hatten ein bisschen Geschirr gepoltert und uns zwei halbmetergroße Eheringe aus Buchsbaum aufgehängt. Wir werden also demnächst zu einer gemütlichen Kaffeerunde einladen.

So, und wenn Ihr jetzt auf Bilder wartet, dann geht es Euch genauso wie uns. Die meisten haben nämlich analog, also mit Film, fotografiert, und das kann noch dauern. Kaum zu glauben, wie sehr man sich schon an die schnelle Verfügbarkeit der digitalen Fotografie und der vollautomatischen Kameras gewöhnt hat!

Lernen wir also wieder warten...

Liebe Grüße
und Dank für all Eure guten Wünsche für uns

Postpanamamaxi

Kommentare:

  1. Hach... schön!
    Alles gut - alles Gute!!!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Euch alles nur erdenklich Gute. Du hast Deine Feier so schön beschrieben, dass man das Gefühl hat, man wäre auch dabei gewesen.

    Herzl. Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ja wirklich, meine Liebe!
    Es muss wunderschön gewesen sein!
    Ich gratuliere euch von Herzen!
    Macht ihr eigentlich eine Hochzeitsreise?

    Ganz liebe Grüße
    Barbara und ihr Jonathan

    AntwortenLöschen
  4. Nun also dann offiziell :-)
    Meinen allerherzlichsten Glückwunsch!
    Alles Liebe und Gute und gaaaaaaanz viele gemeinsame glückliche Jahre wünsche ich euch beiden!
    LG, Christin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Liz,
    dann hat das Daumendrücken ja genützt.
    Herzlichen Glückwunsch den Frischvermählten. Ich freu mich so für Dich
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Da bekommt man richtig Lust auf´s Heiraten - ich muss mal den Herren nach 4 Jahren überzeugen - vlei bekomme ich ja auch noch den Antrag - Hoffnung nicht aufgeben ...

    Alles Liebe,

    Deine Krissi

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön!!!
    Ich wünsche Euch auch alles Gute!!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  8. Ist das schön, dich so fit, frisch und glücklich zu hören.
    Freue mich schon auf Bilder.
    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
  9. Es freut mich sehr, dass alles gut verlaufen ist.
    Alles Gute zur Vermählung!
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ich freu mich für Euch ! So soll es sein und auf die Bilder bin ich gespannt wie ein Flitzebogen :o)

    Grüße Jessy

    AntwortenLöschen
  11. Ich freue mich so für Dich, dass alles so geworden ist, wie Du es Dir erträumt hast, bzw. noch viel besser!! Du hast es verdient!!
    Ich drück Dich ganz fest!
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, dass Ihr so ein schönes Fest hattet. Das habe ich Dir von Herzen gewünscht. Ich wünsche Euch alles, alles Gute und freue mich auf - hoffentlich - ein paar Fotos.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Von mir an dieser Stelle auch noch einmal ALLES GUTE, ALLES LIEBE und auf ein langes und glückliches Eheleben! *Prost*

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  14. Na dann kurz und knapp

    HERLICHEN GLÜCKWUNSCH

    LG Liora

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch beide- ich hoffe euer Ja wird immer wieder stark sein..auch wenns mal klemmt.
    Ganz viel Gottes Segen auf eurem Eheweg!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Postpanamamaxi,

    freut mich zu lesen, dass alles so super gelaufen ist. Bei deinen Erzählungen braucht Frau tatsächlich nicht anwesend zu sein...es ist, als säße man mitten drin;-)

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  17. Alle, alles Gute auch von mir!!! Schön das es so ein tolles Fest geworden ist.
    GLG, Angela

    AntwortenLöschen
  18. nix anonym: Brycha hat gesagt...
    Ich freue mich auch riesig mit dir - wie schön, dass alle ihr Bestes für euch gegeben haben - das hattet ihr euch auch verdient.
    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  19. Ich wünsche Euch einen wunderbaren Weg

    AntwortenLöschen

Hallo und schön, dass Du hier vorbeischaust und mir antworten willst. Ich freue mich über Dein Interesse an meinem Blog. Bitte halte Dich, wenn Du hier kommentierst, an die allgemein gültigen Regeln für den höflichen und fairen Umgang miteinander. Behandle jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest. Danke.
Und nun schreib los!

Disclaimer

Ich erkläre hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog distanziere und mir deren Inhalt nicht zu Eigen mache.
Alle Bilder und Texte dieses Blogs sind mein persönliches und geistiges Eigentum und dürfen nicht kopiert oder veröffentlicht werden.
Sie unterliegen dem Copyright und dürfen nicht ohne meine Erlaubnis in irgendeiner Form weiterverwendet werden.