Montag, 25. Juli 2011

BriMa hat mir einen Award geschickt!

Danke, liebe BriMa!

Für alle, die jetzt erstmal grübeln müssen, was "versatile" auf Deutsch bedeutet, habe ich hier mal die Übersetzung rausgesucht (ich hatte zwar eine Vermutung, wollte dann aber doch nochmal genau nachschlagen):
wendig
bewandt
gewandt
beweglich
vielseitig
vielfältig
veränderlich
frei beweglich
vielseitig begabt
vielseitig brauchbar
vielseitig einsetzbar
vielseitig verwendbar
wandlungsfähig 

(Quelle: www.dict.cc Englisch-Deutsch. Mein Lieblingswörterbuch, wenn mir mal die (englischen) Worte fehlen sollten!)



Und hier die Regeln:
1. Schreibe einen Post und verlinke ihn zu der Person, die Dir den Award verliehen hat (einschließlich der Adresse der Website).
2. Erzähle in diesem Post sieben zufällig ausgewählte Dinge aus Deinem Leben, über Dich und Deine Wünsche.
3. Gib den Award an sieben kürzlich von Dir entdeckte Blogger weiter und lass sie wissen, dass sie gewonnen haben.
 
1. erledigt!
2. 7 (Tat)Sachen über mich
- Ich bin heute furchtbar müde mit Augenschatten groß wie Grönland, weil meine Jungs sich darin abgewechselt haben, mich alle 90 Minuten aus dem Nachtschlaf zu reißen.
- Ich bin sehr diskussionsfreudig und stark im Argumentieren, was Leute manchmal etwas abschreckt. Aber ich bin gleichzeitig in der Lage, gute Argumente von anderen aufzunehmen und meinen Standpunkt ggf. zu verändern. Und ich kann zu meinen Fehlern stehen und über mich selbst herzlich lachen.
- Ich liebe meine beiden Jungs und meinen Mann und bin der Meinung, dass sie das Beste sind, was mir in meinem Leben passieren konnte.
- Ich könnte ein Haus mit 10 Zimmern bewohnen und würde trotzdem binnen kürzester Zeit jeden Raum mit einem anderen Hobby belegt haben (mein armer Mann!). Ich habe so ziemlich alles an Kreativtechniken ausprobiert, was es so gibt. Das größte (und älteste) Hobby ist aber die Schneiderei, die ich seit meinem 6. Lebensjahr betreibe. Seifensieden ist mit 2 Jahren eine noch relativ junge Leidenschaft, aber eine sehr große und intensive!
- Ich kann sogar stricken und liebe Selbstgestricktes - aber ich habe nicht den Nerv dazu, weil es einfach nicht meine Technik ist. Und schiele deswegen immer sehnsüchtig in den Strickerinnen-Blogs auf die tollen Lace-Schals und Tücher, von denen ich wohl nie eins besitzen werde.
- Zwei Seelen wohnen in meiner Brust: Ich mag Sci-Fi (Alle Enterprise-Filme und Serien), aber ich betreibe auch leidenschaftlich Wikinger-Reenactment.
- Meine Wünsche für die Zukunft: Dass wir alle gesund bleiben und von irgendwelchen Tragödien verschont bleiben, und dass ich in der Seifensiederei und Dozententätigkeit eine Zukunftsperspektive für mich finden werde.
 
3. Ich soll den Award an 7 weitere BloggerInnen weiterleiten, was ich für die schwierigste Bedingung halte.
Mittlerweile haben immer mehr gerade wegen dieser Problematik beschlossen, keine "Stöckchen und Awards im Schneeballsystem" anzunehmen. 
Den einen stört man damit, wenn man ihm einen Award verleiht, der andere wiederum ist traurig, wenn er keinen bekommt. Es ist schwer, da alles richtig zu machen und niemanden vor den Kopf zu stoßen. Und hat nicht jeder, der sich die Mühe macht, regelmäßig und interessant zu bloggen, eine Anerkennung für diese Mühe verdient?

Nach drei Runden sind bei so einem System über 300 Blogger mit einem Award versehen worden und dann ist ein Award kein Award mehr, sondern ein Kettenbrief. In meiner Leseliste stehen nämlich nur 150 Blogger (nur um mal die Relation klarzustellen).

Aus diesem Grund möchte ich den Award nicht weitergeben, sondern frei zum Mitnehmen anbieten. Wer für sich das Adjektiv "versatile" als passend empfindet, darf ihn sich gern hier abholen und freudig aus dem Nähkästchen plaudern.

Liebe BriMa, ich hoffe, Du bist damit einverstanden. Ich habe mich sehr gefreut, dass Du mich für "versatile" hältst, aber ich möchte niemandem mit einer Awardverleihung auf die Füße treten und gehe meinen eigenen Weg bei der Weitergabe.

Alles Liebe,
Postpanamamaxi
 

Kommentare:

  1. Liebe Liz,
    Du hast einen tollen Weg für die Weitergabe gewählt. Auch für mich war es der schwierigste Punkt; man weiß ja nie, wie der "Geehrte" oder auch die, an die man vielleicht im ersten Augenblick nicht gedacht hat, die sicher genau so würdig sind, reagieren.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. hallo Postpanamamaxi,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem Award! Du hast ihn dir aber auch verdient! Und so erfahren wir wenigstens wieder was von dir....hab schon wieder was gemeinsames festgestellt (Stichwort: Diskussionsfreude und 10 Zimmer). Ist doch witzig, was?

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Postpanamaxi,
    herzlichen Dank für Deinen Besuch bei mir! Ja ich lese gerne mit bei Dir - und Lenerl "ist Schuld" - erwischt ;-)) Wir Frauen und unsere Pfunde - immer das gleiche mit uns - gell?! Auch für Dich alles Liebe - wir lesen uns ;-) LG Erika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Postpanamamaxi,

    zunächst einmal lieben Dank für die Glückwünsche.
    Und nun, da ich ein wenig durch deinen schönen Blog „geschlendert“ bin, will auch ich dir herzlich gratulieren. Zu deiner bzw. eurer Hochzeit. Ich wünsche euch von Herzen alles Gute.
    Hochzeitstag haben mein Mann und ich auch bald - zum 15. Mal.
    Versuch es einmal und beschenke dich selbst. Nur hin und wieder einmal. Und wenn man dann auch noch Komplimente bekommt - ist es gleich noch mal so schön. Du hast ja völlig recht: viel zu oft und ganz selbstverständlich stellt man sich hinten an. Das mag ja manchmal gut und richtig sein, aber eben nicht immer.
    Ich kann und will dich gerne ermutigen es einmal auszuprobieren.
    Übrigens: all jene, die ein ungestörtes Verhältnis zur Nähmaschine haben und überhaupt zum Nähen bewundere ich wahrlich sehr.

    Liebste Grüße aus dem bayerischen sendet dir
    Sabine (gebürtig und im Herzen ein Nordlicht)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde deine kreative Lösung zur Weitergabe des Awards sehr gelungen. Und dir gratuliere ich zur Verleihung.
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  6. ...ich bin ja mal gespannt, ob sich jemand findet, der diesen Award "frei mitnimmt". Und wer das dann alles ist...7 Blogger/innen, die ihn sich selbst nehmen. Das halte ich für unwahrscheinlich. Aber was weiß man?

    AntwortenLöschen
  7. Doch, da möchte ich Dir auch gratulieren. Es ist ja so was ganz liebes wenn man einen Award bekommt. Es ist aber auch zweispältig mit dem Weitergeben. Ich hab es auch so gemacht wie Du.
    Aber selber abgeholt hat ihn dann auch fast keiner. Schwierig ist das....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Hallo und schön, dass Du hier vorbeischaust und mir antworten willst. Ich freue mich über Dein Interesse an meinem Blog. Bitte halte Dich, wenn Du hier kommentierst, an die allgemein gültigen Regeln für den höflichen und fairen Umgang miteinander. Behandle jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest. Danke.
Und nun schreib los!

Disclaimer

Ich erkläre hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog distanziere und mir deren Inhalt nicht zu Eigen mache.
Alle Bilder und Texte dieses Blogs sind mein persönliches und geistiges Eigentum und dürfen nicht kopiert oder veröffentlicht werden.
Sie unterliegen dem Copyright und dürfen nicht ohne meine Erlaubnis in irgendeiner Form weiterverwendet werden.