Freitag, 24. Juni 2011

häuslicher Fleißanfall

Ich habe Marmelade gekocht - gemeinsam mit meinem Vierjährigen!
Eigentlich habe ich im Moment genügend anderes auf dem Arbeitszettel, aber bei wunderbaren Erdbeeren mit einem Kilopreis von 1,39 Euro musste ich einfach zugreifen. 

Ergebnis: 20 Gläser Erdbeermarmelade in drei Varianten!

Erdbeermarmelade mit
- einem Schuss selbstgemachtem Holundersirup
- einem Schuss tschechischem Rum
- Bourbon-Vanille

Und weil es mir immer Leid tut, eine ausgekratzte Vanilleschote wegzuwerfen, haben wir dann noch gemeinsam Vanillepudding gekocht und das Letzte aus der Schote rausgeholt.

Eine andere Zweitverwendung wäre es, die ausgekratzte Vanilleschote einfach mit Zucker in einem luftdichten Gefäß zu verpacken und diese Mischung ein paar Wochen ziehen zu lassen. Dieser aromatisierte Zucker schmeckt nicht nur im Kuchen, sondern auch im Kaffee oder Tee hervorragend!

Morgen darf mein Vierjähriger dann seine Etiketten selbst bemalen, damit wir "seine" Gläser dann dekorieren können. Er wil seine beiden Omas damit beglücken.

Viele Grüße,
Postpanamamaxi

Kommentare:

  1. guten Morgen liebe Postpanamamaxi,

    schaut super lecker aus, was ihr da geköchelt habt - ich liebe Erdbeermarmelade und die Varianaten hören sich mega legga an:-)

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  2. Oh da ward ihr fleissig und Sohnemann sicher stolz. Mit den selbstgemalten Etiketten auf alle Fälle ein Geschenk, bei dem die Omis dahinschmelzen werden...
    "Benutzte" Vanille wandert bei mir immer in Zuckergläser, wegwerfen ist einfach zu schade.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmmm *schleck*! Hört sich verdammt lecker an *g*.
    LG niki

    AntwortenLöschen
  4. Lecker!...Ich will auch aufs Erdbeerfeld. Es gibt 3 Dörfer weiter ein Feld zum Selberpflücken. Ich hoffe, wir schaffen es bald - und ohne Regen - dort hin...
    Ich geh schon mal Gläser spülen.....nein, ich wollte doch erst noch 15 andere Dinge machen...

    AntwortenLöschen
  5. aber Hallo !! Das sieht ja mal lecker aus ! Da würd ich auch gerne mal naschen !!

    Liebe Grüße

    steffl

    AntwortenLöschen
  6. Mensch, bist du fleißig!.... Das du dafür noch Zeit und Nerven hast, alle Achtung!
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab' auch schon Erdbeermarmelade gemacht - das erste Mal überhaupt in meinem Leben. Und Deinen Hollersirup hab' ich nachgekocht und der ist megaklasse - Danke für's Rezept! Übrigens ist mein Favorit Erdbeer-Blutorange-Holler ...schleck!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Was du alles mal so eben noch schnell vor der Hochzeit machst...:-)
    Wie weit bist du denn mit deinem Kleid (neugierig bin)?

    LG Anju

    AntwortenLöschen
  9. Gelüste ...das sieht soooo lecker aus, Erdbeere & Vanille...!

    Grüße Jessy

    AntwortenLöschen
  10. Toll, toll, toll und yummiiiii! Soooo viele Gläschen, echt Respekt von mir :) Aber bei dem Kilopreis und der guten Unterstützung fehlt es ja nicht an Motivation, mh? Hihi..
    Ich habe letzten Wochenende auch gekocht - allerdings nur 6 Gläser und eine Beerenmischung mit Hauptanteil Erdbeeren, weil das Feld zum Pflücken dank des ergbiebigen Regens und der fehlenden Sonne kaum was hergab. Mal gucken. Hab jetzt ein Feld mit einer anderen Sorte entdeckt - entweder ich geh noch morgen oder sonst nächstes Wochenende pflücken und dann gibts auch bei mir Erdbeer-Vanille und Erdbeer-Minze :))))

    Lg, fyo

    AntwortenLöschen
  11. Bin gerade schwer beeindruckt von deiner Marmeladenmassenproduktion. Ich habe vor zwei Wochen auch Erdbeermarmelade gemacht - zum allerersten Mal überhaupt - und es vorsichtshalber bei nur 8 Gläsern belassen, teils Erdbeer-Minze, teils Erdbeer-Vanille. Aber sie schmeckt... 2 Gläser sind schon leer - hmmmm......
    Liebe Grüße
    Brycha

    AntwortenLöschen
  12. Ich darf allen sagen - und kein Neid bitte -
    WIR HABEN EIN GLAS VON DIESER ÜBERGIGALECKEREN MARMELADEN BEKOMMEN !!!
    Mein Mann war erst skeptisch,aber dann hat er gemosert: "Nur so ein kleines Glas???"
    Aber ich kenne ja die Quelle ;-D
    Süße,wir danken dir für den "leckeren" Sonntagmorgen.
    LLLLG Deine Schneider-Fee

    AntwortenLöschen

Hallo und schön, dass Du hier vorbeischaust und mir antworten willst. Ich freue mich über Dein Interesse an meinem Blog. Bitte halte Dich, wenn Du hier kommentierst, an die allgemein gültigen Regeln für den höflichen und fairen Umgang miteinander. Behandle jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest. Danke.
Und nun schreib los!

Disclaimer

Ich erkläre hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog distanziere und mir deren Inhalt nicht zu Eigen mache.
Alle Bilder und Texte dieses Blogs sind mein persönliches und geistiges Eigentum und dürfen nicht kopiert oder veröffentlicht werden.
Sie unterliegen dem Copyright und dürfen nicht ohne meine Erlaubnis in irgendeiner Form weiterverwendet werden.